Wald, Wein & Gebrumm

Pfälzer Wald mit dem Motorrad

Der Pfälzer Wald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands - sagt Wikipedia. Es ist zumindest sehr viel hochgewachsenes Grünzeug um einen herum. Für ein verlängertes Wochenende reicht es auf jeden Fall, um Spaß zu haben.

Mittendrin statt nur dabei

Zum SchwanenIm ältesten Landgasthof des Pfälzer Waldes "Zum Schwanen" in Trippstadt (liegt sehr zentral) haben wir uns von Freitag bis Dienstag eingemietet. Leider keine überdachte Unterstellmöglichkeit für die Mädels, aber man kann ja nicht alles haben. Auf der Hinfahrt haben wir gleich die B48 von Annweiler erleben dürfen - ein herrliches Genudel zum Johanniskreuz rauf.

 

Hotel Johanniskreuz - Treff & Nepp

JohanniskreuzHier sei gleich erwähnt: Nur gucken, nicht essen. Am Parkplatz Hotel Johanniskreuz trifft man sich auf ein Schwätzchen. Kaffee und Kuchen nimmt man 100 Meter weiter im Café Nicklis zu sich. Die beiden Herren im Hotel Johanniskreuz passen einen gleich ab. Man hat gar keine Möglichkeit, sich die ausliegende Speisekarte anzusehen. Dann fällt nämlich auf, dass ein Cappucino 5,50 € kostet, und da ist die Tasse zum Mitnehmen nicht im Preis inbegriffen. Schlechte Geschäftsleute - denn die machen immer nur ein Mal Umsatz mit mir, statt durch Freundlichkeit und angemessene Preise den Verdienst zu vervielfachen. Schließlich hätten sie die beste Kundschaft direkt vor der Nase.

 Trippstadt - Stadt? Welche Stadt?

Zum Schwanen BiergartenDer Weg nach Trippstadt vom Johanniskreuz schlängelt sich den Berg hinunter und wieder rauf - die Straßenführung in den Ort hinein ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber als "Stadt" kann man diesen Ort nun wirklich nicht bezeichnen. Er hat einige nette alte Gebäude, aber insgesamt ist der Lack in dem Ort schon an manchen Stellen abgeplatz. Sollte man etwas in seinem Rollbag vergessen haben, muss man 15 km weiter nach Kaiserslautern. Ist mir passiert ... Aber Trippstadt ist so ruhig - abends im Biergarten ist das Summern der Bienen und das Geklapper der Biergläser der einzig nennenswerte Lärmfaktor. Zum Abschalten ideal.

 

 pfalztour1Touren

Wir sind nicht nur die zwei Touren, die ich hier aufgeführt habe, gefahren. Diese zwei finde ich allerdings erwähnenswert. Zwischendurch sind wir auch einfach wild in der Gegend rumgekurvt, manche Strecken doppelt gefahren, weil's einfach Spaß macht :-)
Zur Tour I: Wir waren am Sonntag unterwegs, was also hieß: Die L499 vom Johanniskreuz aus ist nicht befahrbar. Da haben wir uns gedacht: fahren wir doch eine andere Route den Berg runter zum Elmsteiner Tal. Das war eine Entscheidung, die uns 9 km lang die Bandscheiben aus den Knochen gepresst hat. Die L504 ist ein enger Fluss aus Teer- und Bitumenflicken, der sich den Berg hinunter ergießt. Unsere Truden haben geächzt und gebuckelt, wir selber kamen uns vor wie beim Rodeo-Reiten - immer schön oben bleiben. Wie lang einem doch neun Kilometer vorkommen können. Nur geeignet, wer eine Enduro sein Eigen nennt. Unten angekommen durften wir gleich scharf links den Berg hinauf. Diesmal war die Straße gut, dafür eben so eng. Weiter in Richtung Neustadt / Weinstraße und Deidesheim. Dort wollten wir ursprünglich pausieren. Deidesheim ist ein romatisches Fachwerk-Wein-Städtchen mit einer ziemlich hohen Luxuskarossendichte. War uns dann zu mondän und wir sind weiter gefahren. In Wachenheim scharf links Richtung Kurpfalz-Park und dann noch ein kleines Stückchen weiter, sind wir an einer unscheinbaren Schottereinfahrt mit Hinweisaufsteller im Wald vorbeigeschraddelt. So schnell konnten wir gar nicht bremsen - ein paar Hundert Meter weiter auf einem Wanderparkplatz umgedreht und dem Schild gefolgt. Da findet sich ein Forsthäuschen mit Restaurantbetrieb. Das Forsthaus Silbertal. Unbedingt dort einkehren! Wo Rentner scharenweise anzutreffen sind, ist das Essen gut und preiswert.

pfalztour2Tour II: Montag - also nix wie auf die L499 Elmsteiner Tal - und war enttäuscht. Ich mutmaße jetzt mal: Das ist eher eine Strecke für die Knieschleifer-Fraktion, die gerne sich und andere bei zu schnellen Kurvenfahrten umbringt: In 10 Jahren 178 Unfälle mit Motorradbeteiligung, von denen an Wochenenden und Feiertagen insgesamt 125. Zu beklagen waren insgesamt 81 Leicht-, 84 Schwerverletzte und neun Todesfälle (von 1983 - 1993). Ich fand die Strecke nicht unbedingt spektakulär. Sie führt durch ein ziemlich langgestrecktes, enges Tal, das nur eben von dieser Straße durchzogen ist. Die Kurven sind als Chopperfahrer super einfach zu fahren und es plätschert so vor sich her. Landschaftlich: es ist ein Tal ... Noch mal muss ich die Strecke nicht fahren.
Viel schöner war dann der Streckenteil die Pfälzer Weinstraße entlang. Von Neustadt in südlicher Richtung bis Maikammer und dann den Berg hinauf und wieder runter bis Edenkoben. Weiter nach Weyher, Ramberg und durch die ganzen wunderschönen Weindörfer. Eigentlich hätte man in jedem Dorf anhalten und Fotografieren müssen. Das werden wir im Herbst aber nachholen. Über Bad Bergzabern (auch wunderschön) weiter südlich an die französische Grenze. Wenn ich mal ein Verbrechen begangen haben sollte, dann weiß ich wo ich mich verstecke :-) (aber nicht weitersagen!). In Dahn gab's ein Eis bevor wir den Rest der Strecke nach Trippstadt unter die Räder genommen haben.

 

 Der Pfälzer Wald mit Pfälzer Weinstraße ist auf jeden Fall für einen Kurztrip immer lohnenswert. Uns sind auch erstaunlich wenig Vollhonks auf zwei Rädern begegnet, trotz Wochenende. Leider ist von uns die Anreise recht beschwerlich und zieht sich wie Kaugummi.

Noch mal alle Bilder im Überblick - weiter runter scrollen und ihr findet die Links zu den Google-Maps-Touren mit Hinweisen

  • Leinsweiler
  • pfalztour1
  • Johanniskreuz
  • Forsthaus-Silbertal
  • Leinweiler2
  • Trippstadt3
  • pfalztour2
  • Zum-Schwanen-Biergarten
  • Forsthaus-Silbertal2
  • Leinsweiler-Hof
  • Birkweiler
  • Cafe-Nicklis-2
  • Schmetterling-auf-Trude
  • Zum-Schwanen
  • Trippstadt
  • Cafe-Nicklis
  • Trippstadt2

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Facebook

Folgt mir auch auf Facebook

Diese Webseite verwendet Cookies.

OK

Abonnieren

Bleibe auf dem Laufenden: Abonniere die neuesten Artikel von Mo's Bike Blog.

Support

 Unterstützt diese Organisation:

mehrsi logo

 MEHRSi -
 Mehr Sicherheit für Biker


  Blogverzeichnis
Mo´s Bike Blog im Blogverzeichnis Bloggerei.de

 

tb logo 50 50

  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 

Email-Kontakt
1000 Zeichen verbleibend