Mobiler Gepäckträger

Mit meinem Solo-Sitzer ist Verreisen so eine Sache. Ein dicker Tankrucksack nimmt nun mal nicht alle Klamotten auf, die frau so für eine Woche Motorrad-Urlaub benötigt. Logische Schlussfolgerung: Frau braucht noch etwas, damit die Gepäckrolle hinten sicher verstaut werden kann.

 

Für den Urlaub in Richtung Spessart und Sauerland hat mir mein handwerklich äußerst geschickter Schatz einen mobilen Gepäckträger gebaut:

{phocagallery view=category|categoryid=8|limitstart=0|limitcount=0}

So kann ich den Gepäckträger abnehmen, wenn wir im Zielgebiet unterwegs sind. Praktisches Teil, das den Fender mit einem Gepäckträger nicht "verschandelt" - sonst hätte ich mir ja gleich eine Intruder mit Sozius-Sitzbank kaufen können ;-)

Abonnieren

Bleibe auf dem Laufenden: Abonniere die neuesten Artikel von Mo's Bike Blog.

Alle Artikel

Finden

Diese Webseite verwendet Cookies.

OK