Klappt oder klappt nicht

Ölspur Schild zum Aufklappen

Es war einmal ... eine schöne Tour während unseres Sommerurlaubs durch die nähere Umgebung. Das Wetter war schön und viele Menschen mit Autos, Kabrios und Motorrädern unterwegs. Wir kamen an diesem heißen Sommertag von Richtung Obererlbach nach Sulzbach die hübschen Kurven runter. Leider etwas sehr langsam, weil wir hinter einem LKW hinterher schlichen.

Möglichkeiten zum Überholen sind auf der Strecke eher rar. Bei dieser Geschwindigkeit hat frau auch ein Auge, sich die Gegend etwas genauer anzusehen. Und was sehe ich am Fuße des Berges? Ein fest installiertes Warnschild: Ölspur! Ui - da muss ich aber mal genauer schauen, wenn das Schild fest montiert ist, muss hier wohl ziemlich oft Öl verloren gehen. Nur war auf dem Stück bis zur Abzweigung Richtung Murrhardt kein Tropfen Öl auf der Fahrbahn zu finden.

Ich dachte, ich hätte mich getäuscht ... als ich das Schatzi fragte, ob er auch das fest installierte Ölspur-Warnschild gesehen hätte, bejahte er mir das. Mh - fest installierte Ölspur-Warnschilder ... ich kenne hier in der Gegend schon so einige Steigen, aber so was ist mir bisher noch nicht aufgefallen.

Also wollten wir uns dieses Phänomen mal genauer anschauen und sind mit dem Auto los. Anfangs haben wir gedacht, dass wir uns wohl doch getäuscht hätten. Kann ja sein, dass unsere Wahrnehmung in unserem Alter nachgelassen hat, wir beide gleichzeit Alzheimer bekommen haben und wir eigentlich das Motorradfahren aufgeben sollten.

Aber HALT! Was erspähen da meine trüben Augen? Graue Schilder, die den Umrissen nach die gesuchten Blechteile sein könnten. Ulkig - Die Schilder sind zugeklappt und damit erst beim zweiten Hinsehen erkennbar. Das Wetter ist auch nicht so prickelnd, dass viele Motorisierte unterwegs sind. Die Biker kann man an dem Abend an einer Hand abzählen. Die Schilder stehen direkt auf dem ersten Anstieg - auf beiden Seiten der Straße. Folglich 1x für rauf und 1x für den restlichen Weg runter.
Auf die Bilder zum Vergrößern klicken

Ölspur Schild oelspur7
Schilder zugeklappt - raufwärts Huch - wo sind denn da Schilder?
oelspur6 oelspur4
Klappe zu - Ölspur weg Was verbirgt sich da nur?

 Ein Schelm, wer Böses dabei denkt! Ja, natürlich ist diese Strecke bei schönem Wetter von Bikern stark frequentiert. Aber Warnschilder fest zu installieren, um eventuelles Zuschnellfahren zu unterbinden ist lernpsychologisch eher kontraproduktiv. Damit werden sie zur Gewöhnung und schlussendlich nicht mehr ernst- und wahrgenommen. Biker, die hier öfter unterwegs sind, wissen das. Gibt es dann tatsächlich einmal eine Ölspur, glaubt niemand an diesen Hinweis.

Gibt es sonst noch in Deutschland solche fest installierten Ölspur-Warnschilder? Schickt mir Eure Bilder! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abonnieren

Bleibe auf dem Laufenden: Abonniere die neuesten Artikel von Mo's Bike Blog.

Alle Artikel

Finden

Diese Webseite verwendet Cookies.

OK