Die Indianer kommen

Sabine

Hat man sich auf eine bestimmte Motorradmarke eingeschossen, rottet man sich natürlich zusammen. So ist das bei Indian-Fahrerinnen nicht anders, ich habe Sabine über das Indian Forum kennengelernt. Sie fährt die große Schwester meiner Sixty.

Natürlich musste ich sie darauf ansprechen, ob sie sich mit ihrer Indian Scout auf meinem Blog vorstellen möchte. Jetzt könnt Ihr lesen, wie Sabine zur Indianerin wurde:

Die wilden 80er

Wir schreiben das Jahr 1984 - da hat Sabine ihren Motorradführerschein gemacht. Eine motorradfahrende Frau war zu der Zeit sehr exotisch. Abwechselnd mit einer Simson S50 und einer 250er MZ unterwegs, denn mehr "wumms" gab's zu der Zeit noch nicht.

Die Zeit vergeht und Sabine wird 1987 schwanger. Sicherheitshalber hat sie ihre Motorräder verkauft, denn eine "Süchtige" kann man nur durch kalten Entzug davon abbringen, etwas Unvernünftiges zu tun - nämlich schwanger Motorradfahren.

Bossi Hossi

So gingen 20 Jahre ausgefüllt mit Kindererziehung ins Land. Bis dann ein Biker in Sabines Leben trat und ihr Herz mit einer Boss Hoss eroberte. Obwohl sie lange selbst gefahren ist, hat sie es vorgezogen, hinten auf der BossHoss mitzufahren. Diese Sozia-Erfahrungen gefielen ihr aber überhaupt nicht. Nach zwei Jahren und einigen Motorradtreffen später, wollte sie es den anderen Bikerladies, die eigene Bikes hatten, gleich tun. Die Lust am Selberfahren war wieder geweckt. Sicherheitshalber absolvierte Sabine noch einige Fahrstunden bei einer Fahrschule. Das war für sie der endgültige Startschuss, sich endlich wieder ein eigenes Motorrad zuzulegen.

Der kleine Schatten mit Flügeln

Eine 750er Honda Shadow wurde alsbald über die Straßen bewegt, Kurven- und Sicherheitstraining bewältigt. Ihr Mann, der mit der Boss Hoss, ist in einem Motorradclub aktiv, so war es klar, dass man nun gemeinsam an den Ausfahrten teilnimmt. Doch schnell kristallisierte sich heraus, dass der kleine "Schatten" da nicht mithalten konnte. Um einfach besser mitzukommen, kam noch eine 650er Suzuki Gladius dazu. Agiles Fahren und das Mitschwimmen in der Gruppe fiel jetzt ganz leicht. Gemeinsam eine Leidenschaft zu haben, ist etwas Fantastisches: Motorradurlaub in Südafrika, auf Mallorca oder den Kanaren standen auf dem Plan. Zur Krönung gab es 2014 eine waschechte Bikerhochzeit.

Die Vorliebe für etwas schwerere Motorräder war bei Sabine immer noch vorhanden, als Ihr Mann ihr von der neuen Indian Scout erzählte, die Anfang 2015 auf den Markt kommen sollte. Nichts Böses ahnend, sind die beiden zum nächsten Händler gefahren, um sich das gute Stück anzuschauen. Gleich hat sich Sabine in die Scout verliebt - und es war Januar. Januar ist nicht der Monat, in der man Probefahrten vereinbart. Egal - no Risk - no Fun. Die Scout wurde bestellt. Und wie es der Zufall so will (ich glaube allerdings nicht an Zufälle), stand neben der Scout eine Chief Vintage. Was glaubt Ihr, was passiert ist? Richtig! Die Boss Hoss ist der Chief Vintage gewichen.
Zurück zu Sabines Scout: Glücklicherweise ging's im März auf die Daytona Bike Week, wo Sabine endlich die Scout probefahren konnte. Spannung ... Ja natürlich hat ihr die kleine Indianerin einen riesen Spaß bereitet!

Spätestens da wusste ich, dass meine Entscheidung richtig war. Im Juni 2015 wurde dann endlich meine Indian Scout geliefert. Nach einigen kleineren Umbauten (Lenker, Sitz, Rückenlehne für kleinere Fahrer) war sie dann perfekt und ich fahre meine Indian Scout mit einem riesigen Grinsen im Gesicht. Ich würde sie nie wieder her geben und ein zweites Motorrad benötige ich auch nicht mehr.

Das kann ich nur zu gut verstehen. Wer eine Scout hat, braucht kein zweites Motorrad. Damit kommt man fast überall hin - nur den Offroadbereich sollte man meiden.

Ich hoffe, dass ich Sabine auch einmal persönlich kennenlerne, denn so weit wohnen wir gar nicht voneinander entfernt.

Die Indianer sind auf dem Vormarsch!

  • Biene_2_klein
  • Biene_1_klein
  • Furkajoch_s
  • sabine_shadow
  • sabine_hochzeit

 

Abonnieren

Bleibe auf dem Laufenden: Abonniere die neuesten Artikel von Mo's Bike Blog.

Alle Artikel

Finden

Diese Webseite verwendet Cookies.

OK